Home


Kalligraphie

Die chinesische Kalligraphie ist eine jahrtausende alte Kunst des Schreibens in Vollendung, die aus gemalten Bildern entstanden ist. Die chinesische Sprache existiert seit ca. 6000 Jahren, und in frühen Zeiten wurden die Zeichen in Knochen, Keramiken oder in Bronzen geritzt. Die ersten Abbildungen von Federn und Tuschegefäßen fand man in der Shang-Zeit (16.-11. Jh. V. Chr.)

Im Laufe der Zeit entwickelten sich auch verschiedene Stile in der Kalligraphie, wobei jedes Zeichen auf verschiedene Weise geschrieben werden kann, abhängig davon welche Pinsel oder welches Papier man benutzt. Es braucht Jahrzehnte lange Übung um wirkliche Meisterschaft zu erlangen.

Vollendet sind daher auch die Schreibmaterialien, die zur Ausübung dieser
Kunst entwickelt wurden. Vom Kalligraphie-Set über kunstvollen Tuschesteinen bis hin zu besengroßen Pinseln ...



Tee & Co.
Perlen
Feng Shui
Kalligraphie
Netsuke